Barfußschuhe

Barfußschuhe schützen, ohne einzuengen.

Durch die dünnen Sohlen kann man im wahrsten Sinne des Wortes den Boden unter seinen Füßen spüren und ist doch vor Kälte, Schmutz und Steinen geschützt. Beim Laufen in Barfußschuhen wird die Fußmuskulatur trainiert und gekräftigt, die Zehen haben genug Bewegungsfreiheit. Der Fuß kann seine natürliche Bewegung beim Laufen ausführen und wird dadurch beweglicher und stabiler, das Fußgewölbe kann sich (wieder) aufrichten.

Barfußschuhe gibt es für jedes Alter, jeden Fuß und jede Gelegenheit. Das Barfußgefühl fürs ganze Leben.

Unsere Produkte

  • Blifestyle Classic Style

     120,00
      • Wechselfußbett Wechselfußbett
      • Natürlich oder chromfrei gegerbtes Innenleder Natürlich oder chromfrei gegerbtes Innenleder
      • Loden- / Schafwollfutter
      • Barfußschuhe Barfußschuhe
  • Blifestyle Biber

     85,00
      • Wechselfußbett Wechselfußbett
      • Natürlich oder chromfrei gegerbtes Innenleder Natürlich oder chromfrei gegerbtes Innenleder
      • Loden- / Schafwollfutter
      • Barfußschuhe Barfußschuhe
  • Blifestyle Capra

     75,00
      • Wechselfußbett Wechselfußbett
      • Natürlich oder chromfrei gegerbtes Innenleder Natürlich oder chromfrei gegerbtes Innenleder
      • Loden- / Schafwollfutter
      • Barfußschuhe Barfußschuhe
  • Blifestyle Discover Style

     160,00
      • Wechselfußbett Wechselfußbett
      • Natürlich oder chromfrei gegerbtes Innenleder Natürlich oder chromfrei gegerbtes Innenleder
      • Loden- / Schafwollfutter
      • Barfußschuhe Barfußschuhe
  • Blifestyle Melursus

     80,90
      • Wechselfußbett Wechselfußbett
      • Natürlich oder chromfrei gegerbtes Innenleder Natürlich oder chromfrei gegerbtes Innenleder
      • Loden- / Schafwollfutter
      • Barfußschuhe Barfußschuhe
  • Blifestyle Pekari

     85,00
      • Wechselfußbett Wechselfußbett
      • Natürlich oder chromfrei gegerbtes Innenleder Natürlich oder chromfrei gegerbtes Innenleder
      • Loden- / Schafwollfutter
      • Barfußschuhe Barfußschuhe
  • Froddo Barefoot

     80,90
      • Wechselfußbett Wechselfußbett
      • Natürlich oder chromfrei gegerbtes Innenleder Natürlich oder chromfrei gegerbtes Innenleder
      • Loden- / Schafwollfutter
      • Barfußschuhe Barfußschuhe

Genau wissen

Schuhpflege

Mit der richtigen Schuhpflege bleiben die Schuhe nicht nur hübsch anzusehen, sondern es wird auch die Lebensdauer ihrer Schuhe verlängert.

Weiterlesen »

Fragen & Antworten

Wie pflege ich Lederschuhe?

Pep*Up Lederpflege mit einem dünnen Tuch oder Schwamm auftragen. Das Pep*Up Winter-Wax ist eine extra starke Imprägnierung für eisige und nasse Tage und verhindert Schnee- und Salzränder, der Imprägnierspray sorgt für hochwertige Oberflächenimprägnierung aller Leder und Textilien.

Kurzum: gut für uns, gut für die Umwelt und vor allem gut für unsere Schuhe!

Veloursleder ist besonders weich und hat eine samtige Oberfläche, Dieser Effekt wird durch Schleifen der Oberfläche erreicht.

Die Oberfläche von Nappaleder ist meist glatt. Es ist in verschiedenen Farben erhältlich und kann für die Herstellung von Kleidung, Schuhen, Taschen, Möbeln und anderen Lederwaren verwendet werden.

Nappaleder wird oft als Synonym für besonders weiches und geschmeidiges Leder verwendet.

Umweltfreundlichkeit

Pflanzliche Gerbung verwendet natürliche Pflanzenextrakte und Tannine aus Rinden, Früchten und Blättern, um das Leder zu gerben. Im Gegensatz dazu verwenden andere Gerbungsmethoden wie die Chromgerbung Chemikalien, die umweltschädlich sein können. Pflanzliche Gerbung reduziert somit das Risiko von Umweltverschmutzung und schont die natürlichen Ressourcen.

Nachhaltigkeit

Da pflanzliche Gerbung basiert auf natürlichen Rohstoffen. Die Verwendung von Pflanzenextrakten anstelle von chemischen Substanzen macht das Leder biologisch abbaubar und reduziert den ökologischen Fußabdruck.

Hochwertige Qualität

Pflanzlich gegerbtes Leder hat oft eine natürliche und organische Ästhetik. Es behält die natürliche Textur und Maserung des Leders bei und entwickelt im Laufe der Zeit eine schöne Oberfläche.

Hautverträglichkeit
Pflanzlich gegerbtes Leder enthält keine schädlichen Chemikalien wie Chrom, auf die viele Menschen allergisch reagieren.

Ledergefüttert bedeutet, dass das Innere des Schuhes mit einer extra Schicht Leder ausgekleidet ist.

Tencel-Fasern werden aus dem Holz der Eukalyptusbäume gewonnen.

Tencel hat besondere Eigenschaften. Es ist sehr weich, geschmeidig und hautfreundlich. Die Fasern nehmen Feuchtigkeit gut auf und geben sie schnell an die Umgebung ab, wodurch sie atmungsaktiv sind und ein angenehmes Tragegefühl bieten. Tencel ist zudem von Natur aus bakteriostatisch, was bedeutet, dass es das Wachstum von Bakterien hemmt und geruchshemmend wirkt.

Ein weiterer großer Vorteil von Tencel ist seine Umweltfreundlichkeit. Der Anbau von Eukalyptusbäumen erfordert im Vergleich zu anderen Faserquellen wie Baumwolle oder Viskose weniger Wasser und keine Pestizide. Der Herstellungsprozess von Tencel ist weitgehend geschlossen, was bedeutet, dass die verwendeten Lösungsmittel recycelt und wiederverwendet werden können. Dadurch werden die Auswirkungen auf die Umwelt reduziert.

Loden ist ein traditionelles, dichtes Gewebe, das aus Schafwolle hergestellt wird. Es hat seinen Ursprung in den alpinen Regionen Europas, insbesondere in den Alpenländern wie Österreich und Südtirol. Das Wort “Loden” stammt vom lateinischen “ludus” ab, was so viel wie “Gewebe” oder “Tuch” bedeutet.
Das Gewebe ist dicht, wasserabweisend und windundurchlässig, aber dennoch atmungsaktiv. Es hält die Körperwärme effektiv und schützt vor Kälte und Nässe. Aufgrund dieser Eigenschaften wird Loden oft für Trachtenkleidung wie Trachtenjanker, Trachtenmäntel und Trachtenhüte verwendet.

Traditionell wird Loden aus der Wolle von alpinen Schafen hergestellt. Die Wolle wird gewaschen, gekämmt und anschließend zu einem dichten Gewebe gewebt. Der Herstellungsprozess beinhaltet oft auch das Walken des Gewebes, bei dem die Fasern miteinander verfilzt werden, um die wasserabweisenden Eigenschaften des Materials zu verbessern.

Die richtige Schuhgröße ist entscheiden für den Tragekomfort. Klingt einfach – dennoch gibt es einiges zu beachten:

Unterschiedliche Schnitte

Sogar bei ein und demselben Hersteller können die Schuhe unterschiedlich geschnitten sein. Unterschiedliche Leistenformen unterscheiden sich häufig in der Schuhgröße.

Größentabelle

Beachte dass es unterschiedliche Größentabellen gibt.

Komfort

Immer beachten, dass der Fuß genug Platz hat, dabei ist auch die Wärme des Fußes und die Tageszeit entscheidend. An einem warmen Sommernachmittag braucht der Fuß mehr Platz als an einem kühlen Morgen.

Einlagen

Ob ein Schuh in der Länge passt, ist am besten erkennbar, in dem die Einlage herausgenommen wird und sich die Person

Unsere Marken

Wir sind was wir verkaufen. Wir stehen hinter jedem Produkt und wissen woher es kommt.